!QMS neuester Launch – GOCO Spa im Ajman Saray, UAE

Blog Home

NEUIGKEITEN

Starwood hat ein weiteres Hotel seiner Luxury Collection in UVE mit GOCO Spa eröffnet.

Starwood Hotels & Resorts hat seine Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit seinem ersten Hotel in Ajman erweitert - Ajman ist das kleinste Emirat mit einer Fläche von nur 259km² (100 m²) - und zudem dem ersten GOCO Spa in UVE.

Das 205-key Amjan Saray Resort ist das erste von 10 Luxury Collection Hotels der Marke, die in den nächsten 12 Monaten der ganzen Welt eröffnet werden so Starwood.

Das GOCO Spa im Ajman Saray verfügt über 17 Behandlungsräume 1.250 m² (13.455 sq ft). Aus Respekt gegenüber der lokalen Kultur, biete das Spa zwei völlig getrennte Herren und Damen Badeanlagen, die jeweils über ein Dampfbad, eine Sauna, ein authentisches Hammam, einen Eisbrunnen und Farbtherapieregenduschen verfügen.

"Von HH Scheich Ammar bin Humaid Al Nuaim ernannt zu werden, um die Spa-und Wellnesseinrichtungen im Saray Ajman zu verwalten ist ein sehr gutes Omen für unsere Expansion in den Nahen Osten", sagte Ingo Schweder, CEO der Hospitality GOCO.

"Es ist ein lebendiger Markt und wir haben einen sehr vielfältigen, dennoch bestimmtes Wellness-, Beauty-und Wellness-Angebot - das uns von der Masse anhebt. In den nächsten 24 Monaten erwarten wir eine weitere Zunahme von GOCO Spas in diesem so dynamischen und finanziell wohlhabenden Markt.", so Schweder.

Der private Teil des Damen-Spas umfasst sechs Mehrzweckräume und das The Glamour Studio, mit einen eigenen Beauty-Salon und zwei Räume für Schönheitsbehandlungen, in denen die hochwertigen !QMS Medicosmetics-Gesichtsbehandlungen angeboten werden.

Das männliche Spa ist mit sieben Mehrzweckräume und einem zeitgenössischen Barbier der Marke Hommage, einem Herrenpflege-Spezialist mit dem Ethos eines europäischen Herrenclub ausgestattet.

Es gibt auch zwei Spa-Suiten für Paare, mit jeweils mit einem Thermalschwimmbad, Dampfbad und einem abgelegenen Behandlungsraum für zwei.

Zusätzliche Behandlungsräume sind Teil der Thermallandschaft, so kann zum Beispiel während des GOCO Hamam-Rituals; nach einem reinigen mit schwarzer Seife und kräftigem Luffa-Körperpeeling, eine leichte Massage in einem separaten Raum erhalten.

Amala ist die dritte Produktlinie im Angebot des GOCO Spas im Ajman.

Dubai-basierte Bischof Design war für das Interior Design des Spas verantwortlich. Das Hotel selbst ist voll von Mashrabiya Motiven und komplizierte Zellij-Fliesen, mit üppig bewachsenen Innenhöfen, Oasen und Kühlbrunnen.

Das Ajman Saray bietet fünf verschiedene Restaurants und Lounges an, fast 1.000 m² (10.764 sq ft) Tagungs-und Veranstaltungsräume sowie einem Außenpool, eine Reihe von Wassersportaktivitäten und ein separates hoteleigenes Fitnesscenter.

Starwood betreibt derzeit vier Luxury Collection der Marke im Nahen Osten: Ajman Saray, Al Maha Desert Resort & Spa, Grosvenor House in Dubai und Sheraton Kuwait.

Helen Andrews, Spa Opportunities

Be Beautiful, not Busy #FridayFeeling https://t.co/C2k3nxDN3j

16 hours ago

When it comes to ingredients silk proteins and pearl extract deliver skin-improving benefits. https://t.co/1YWRRfdSkr

1 day ago

Use your skincare products in the right order to get the best results. https://t.co/WH4wN1sUj8

2 days ago