QMS WIRD UMWELTVERTRÄGLICHER

In der heutigen Welt hat jedes verantwortungsbewusste Unternehmen die Pflicht, alles in seiner Macht stehende zu tun, um Abfälle zu reduzieren und Umweltverschmutzung zu vermeiden. Durch die Verdoppelung des Plastikmülls in den letzten 50 Jahren müssen wir alle unseren Teil dazu beitragen, unserer Erde zu helfen.

Mit unserem neuen Rebranding haben wir die Menge der von uns verwendeten Verpackungen bei einigen Produkten um bis zu 50% reduziert. Wir haben uns von sekundären, überschüssigen Verpackungen wie Polystyrol verabschiedet und unsere Kartons FSC (Forest Stewardship Council) konform und kleiner gemacht, so dass diese genau auf die Größe unserer Flaschen, Tiegel und Tuben abgestimmt sind.

Wir beteiligen uns auch an "Der Grüne Punkt", einem deutschen System zur Finanzierung des Rohstoff-Recyclings und zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Produktverpackungen.

Obwohl wir wissen, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben, glauben wir, dass jeder Schritt nach vorne ein guter Schritt ist, um eine umweltfreundlichere Marke zu werden.